WG-Börse


Du bist Mutter oder Vater und lebst vom anderen Elternteil getrennt? Du würdest gerne in einer Wohngemeinschaft leben?

Oder du hast ein/zwei Zimmer frei und würdest dich freuen, wenn eine Ein-Eltern Familie einzieht?

Hier findest du Gesuche und Angebote für Wohngemeinschaften mit Getrennt- und Alleinerziehenden.

Angebote


Ich biete WG in Texing für Alleinerziehende oder auch ohne Kinder – Im Haus sind 3 freie Zimmer und ich wohne da mit meinen beiden Söhnen 7 und 16. im ländlichen Raum. Nebenan ist ein Bauernhof mit frischer Milch und Eiern und mehr.. auch Falls wer einen Job als Kinderbetreuer braucht und in der WG sein mag – vieles ist möglich wenn es passt – Gemeinsam oder Alleine im Garten austoben -Gemeinsame Aktivität aber auch der Wunsch nach Freiraum zur Selbstentfaltung ist mir wichtig.

Ich freue mich auf Nachricht unter bobby44bobby@yahoo.de

Alles Liebe Karl


Hallo,

Ich biete ab 18. Oktober zwei 13m2 Zimmer meiner Wohnung an.

Ich bin Alleinerzieherin von David 10 und Kheira 17 Jahre alt. Ich wünsche mir eine Frau mit Kind um uns gegenseitig zu unterstützen.

Die Wohnung ist im Frauenwohnprojekt ro*sa Donaustadt, 5 min von der U 1 Kagraner Platz entfernt.

Beide Zimmer gehen in den Garten. Breite Gänge, nettes Wohnklima, Dachterrasse, Garten, Gemeinschaftsraum, Werkstätte können natürlich genutzt werden.

Kosten: 600,- mit Strom und Fernwärme und Internet.

Bitte telefonisch melden:

Anna 0699/19426366


Hallo ,

Ich würde gerne eine Eltern -Kind WG gründen. Entweder in der Wohnung wo wir (Ich (39) und mein 18 Monate alter Sohn) wohnen oder gemeinsam eine neue Wohnung, in den Bezirken 6/7/8/15/16, suchen. Würde mich freuen wenn jemand Interesse hätte 😊

Infos zur Wohnung: Wohnung ist am Spittelberg (1070) und hat 104 m2 , Küche ,Bad mit Badewanne,es gibt zwei große Zimmer (ca25 m2 )nicht getrennt begehbar und zwei kleine , 1.kleine Zimmer ca 10m2 getrennt, begehbar und zweites kleines Zimmer ca 15 m2 Durchgangszimmer, Kosten 450 Euro mit Heizung und Internet.

LG Andrea

Kontakt: gemeinsamwohnen@gmx.at

Gesuche


Liebe zukünftige WG-Mamas und Kinder, liebe zukünftige Familie!

 

Mein Sohn Julius (fast 2 Jahre) und ich, Nicole (26 Jahre), haben diesen Sommer/Herbst vor von München nach Wien zu ziehen und sind ab sofort auf der Suche nach einem zu Hause. Gerade wohnen wir noch in unserer 4er-WG, die wir nur schweren Herzens verlassen. Unser Konzept der "freundschaftlichen Poly-Erziehung" funktioniert super und macht uns alle sehr glücklich. Da es uns jetzt in verschiedene Städte zieht, steht uns allen ein Neuanfang bevor.

Ich, die Mama, bin Kommunikationsdesignerin und Schnittmacherin für Kleidung. Im schönen Wien, habe ich vor meinem Beruf weiter nachzugehen und als Erweiterung meines Spektrums an der Universität Kunstgeschichte zu studieren. In der charmanten Donaustadt haben wir bereits Freunde und würden auf diesem Weg gern die passende Familie dazu finden. Julius und ich sind ein lustiges Team, unternehmen viel und lieben kleine und große Abenteuer. Angefangen von Wanderungen in den Bergen bis hin zu Reisen in die Ferne, fällt mir gerade nichts ein, wozu wir nicht zu haben wären!

Wir würden Euch gern kennen lernen und vielleicht, wenn's passt, sogar unser Leben mit Euch teilen! Gemeinsam Kochen und Essen, zusammen Spaß haben und viel Lachen. Kinder, die sich, im besten Fall, nahe sind wie Geschwister - das wär' unser Traum!

Wir freuen uns auf den Beginn einer neuen Ära!

Herzlichst, Julius und Nicole.


Mein Name ist Rachel, ich bin 32 und Alleinerziehende von Joel 3. Ich würde gerne in einer WG wohnen, habe jedoch keine fixen Vorstellungen zur Größe. Sie kann klein sein oder (sehr) groß, mit oder ohne anderen Kindern, in einer Wohnung oder in einem Haus. Sie kann bereits bestehen oder erst gemeinsam gegründet werden. Ich bin für vieles offen. In Wien oder Wien-Umgebung. Eine reine Zwecks-WG wäre schade. Ich freue mich über hin und wieder gemeinsames Essen, Reden, oder Unternehmungen. Aber es soll auch viel Raum für Rückzug geben. Wir sind Natur schätzende Menschen. Ein Traum von mir wäre auch das ganzjährige Wohnen in einer wetterfesten Yurte, irgendwo in Wien, wo´s grün ist und grün bleiben soll. Ist das zu unrealistisch? Freue mich sehr über Kontaktaufnahme von Gleichgesinnten, unter rachel_mosser@hotmail.com

 


Wir suchen eine Wohnung, in die wir miteinziehen können, oder jmd. (männl./ weibl.), der/die sich gemeinsam mit uns eine Wohnung suchen möchte. Wir, das sind mein zweieinhalb jähriger Sohn und ich (eine 34 jährige Frau). Egal ob mit oder ohne Kind/er. Ich stelle mir eine Gemeinschaft vor, in der man sich gegenseitig unterstützt, vielleicht zusammen kocht und evtl. den ein oder anderen Ausflug gemeinsam macht. Alles kein muss, aber schön fände ich es. Unser Budget sind 500,- € Miete pro Monat und ca. 10.000,-€ Genossenschaftsanteil (wenn es um eine Genossenschaftswohnung geht).

Wir freuen uns auf deine Nachricht unter 0676/ 915 07 57.


TEILZEITVATER SUCHT WOCHENENDWOHNUNG ODER -ZIMMER

 

Ist deine Wiener Wohnung am Wochenende (Freitag - Sonntag) meistens frei? Oder hast du dann ein freies Zimmer? Dann vermiete doch tageweise an uns: Ich bin Pädagoge und Journalist, arbeite im Ausland, mein neunjähriger Sohn geht in Wien in die Volksschule.

Uns reichen ein Schlafzimmer, Küche und Bad. An zwei Wochenenden im Monat, die länger im voraus vereinbart werden können. Nach den Schulferien ab September oder Oktober reicht.

Wir würden gerne etwas Kleidung, Bücher, Spielsachen dalassen (halber Kubikmeter). U-Bahnnähe (oder S-Bahn-Stammstrecke) wäre gut und dass es nicht hellhörig ist. Tagsüber sind wir meist unterwegs. Um Pflanzen kümmern wir uns gerne.

Tel / Whatsapp: 0677 6194 5317

Stefan