Unsere Beratung ist kostenfrei.

Unterstützt unsere Crowdfunding-Kampagne, damit das auch so bleiben kann!


Beratung


Wir sind die einzige Anlaufstelle für Getrennt- und Alleinerziehende, die nach dem Prinzip der Peer Beratung arbeitet. Peer Beratung heißt, Betroffene beraten Betroffene. Unsere BeraterInnen sind also selbst auch Getrennt- und Alleinerziehende. Die gemeinsamen Erfahrungen schaffen einen geschützten und wertfreien Raum. Wir beschäftigen uns mit dem, was ihr mitbringt. Dabei geht es vor allem um die Lösungen für Probleme im Hier und Jetzt. So entsteht eine Begleitung, die besonders in der Zeit nach der Trennung dabei unterstützt, sich neu zu orientieren.Und das ohne Kostenpflicht. Für uns ist Anonymität dabei selbstverständlich.

Wir bieten Beratung in mehreren Sprachen an, derzeit Polnisch, Slowakisch, Ungarisch, Englisch und Spanisch, es werden laufend mehr.


Sozialberatung


Hier seid ihr richtig mit Themen wie

- Finanzen

- Wohnen

- Beihilfen

- Organisation des neuen Alltags

- Mindestsicherung

- etc.


Psychologische Beratung


Vergesst nicht, auf euch selbst zu schauen. Nur wenn es euch selbst gut geht, kann es auch euren Kindern gut gehen.

Bei der psychologischen Beratung seid ihr richtig mit Themen wie

- Verarbeitung der Trennung- Umgang mit dem/der Ex-PartnerIn

- Einfinden in die neue Familiensituation

- Umgang mit dem Umfeld

- alles, was euch sonst noch belastet


Berufscoaching


In diesen Coachings hast du den Raum und die Möglichkeit, berufliche Herausforderungen oder Unklarheiten genauer zu betrachten und deine persönlichen Lösungen zu erarbeiten.

Hier bist du richtig mit Themen wie

- Wiedereinstieg

- berufliche Neuorientierung

- Weiterbildungen

- Förderungen für Weiterbildungen


Elternberatung


Nach der Trennung heißt es, sich neu zu organisieren. Es müssen Absprachen in vielen Bereichen getroffen werden: Wer betreut die Kinder wie viel, wie lange, wann, wer zahlt wem wieviel Geld, etc.

Dass es nach einer Trennung nicht einfach ist, sachlich über diese Dinge zu sprechen, liegt auf der Hand.

Bei unserer Elternberatung habt ihr gemeinsam Zeit und Raum, um euch mit unserer Unterstützung eure Vereinbarung auszudiskutieren. So können Konflikte oft verhindert werden.

Da unsere Elternberatung in Kooperation mit PIN-Väterberatung stattfinden, gibt es die Möglichkeit, sich von einem BeraterInnenteam bestehend aus Mann und Frau beraten zu lassen, damit alle Perspektiven betrachtet werden können.