Workshops


Februar


mit Yoga Stress und Emotionen regulieren

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

28.2.2024, 20:00-21:30

 

online über Zoom

 

Wir regulieren unser Nervensystem, indem wir sehr einfache Körperübungen und Atemtechniken zu Hilfe nehmen. Wir schütteln unsere latente Überreiztheit ab und verankern uns fühlend im Körper, um aus Überforderung und automatisiertem Beeilen herauszufinden. Dabei tun wir uns nicht nur körperlich viel Gutes, wir werden auch wieder tatkräftiger - statt hektisch zu reagieren, können wir wieder gut verwurzelt in die Welt hineinagieren. Genau das brauchen wir in unserer oft fordernden Rolle als Allein-/Getrennterziehende.

 

Vorschau: Nächste Termine am 13.3. und 25.3.2024, jeweils 20-21.30 Uhr. 

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



März


Herzraum für Alleinerziehende

gefördert vom FGÖ und Wiener Gesundheitsförderung - WiG

  

1.3.2024, 20:00-21:30

online über Zoom

 

Du fühlst dich allein? Wir sind viele.

Hören und gehört werden. Alles hat Platz!

Wir tauchen ein, in alles, was da ist: die Trauer, der Schmerz, was wir bedauern und was wir feiern.

Im Herzraum erfahren wir, dass wir nicht allein sind und dass wir alle dieselben Ängste und Bedürfnisse haben.

 

Dadurch erleben wir Verbindung, Austausch, gegenseitige Unterstützung und Gemeinschaft. Mit Ondine Delavelle und Christina Steinle, beide Gewaltfreie Kommunikation erfahren.

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Schreiben als Werkzeug

gefördert vom FGÖ und Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

3.3.2024, 20:00-21:30

online über Zoom

 

Legen wir uns für den hoffentlich bald einmarschierenden Frühling Schreiben als Tool zu! Als Ventil, als Nachdenkmethode, um immer mal wieder aus dem Autopiloten auszusteigen - Stichwort Selbstbestimmung, Stichwort schöne Dinge ansteuern, statt "Pity Party" zu feiern.

 

Eva Karel erarbeitet in ihrem allseits beliebten Workshop mit dir Schreibtechniken für mehr Selbstbestimmung und Freiheit in deinem Alltag.

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Umgang mit dem anderen Elternteil

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

7.3.2024, 16:00-18:00

 

online via Zoom

 

Was ist mir wirklich wichtig? Was brauche ich? Und wie spreche ich es aus, dass es bei meinem Gegenüber auch wirklich ankommt?

 

Mit den 4 Schritten der Gewaltfreien Kommunikation sind diese Fragen klärbar. Und was gibt es schöneres als Klarheit in unserer Kommunikation. Christina Steinle wird mit dir in den zwei Stunden einige Übungen dazu machen und vielleicht auch Lust auf ein tieferes Eintauchen wecken.

 

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



mit Yoga Stress und Emotionen regulieren

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

13.3.2024, 20:00-21:30

 

online über Zoom

 

Wir regulieren unser Nervensystem, indem wir sehr einfache Körperübungen und Atemtechniken zu Hilfe nehmen. Wir schütteln unsere latente Überreiztheit ab und verankern uns fühlend im Körper, um aus Überforderung und automatisiertem Beeilen herauszufinden. Dabei tun wir uns nicht nur körperlich viel Gutes, wir werden auch wieder tatkräftiger - statt hektisch zu reagieren, können wir wieder gut verwurzelt in die Welt hineinagieren. Genau das brauchen wir in unserer oft fordernden Rolle als Allein-/Getrennterziehende.

 

Vorschau: Nächste Termine am 13.3. und 25.3.2024, jeweils 20-21.30 Uhr. 

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Schwangerschaftsworkshop für schwangere Singles

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

14.3.2024, 15:00-18:00

Bloch-Bauer-Promenade 20/5, 1100 Wien

 

mit Kinderworkshop

 

Schwangerschaft ist eine aufregende und herausfordernde Zeit. Für Singles stellen sich hier besondere Fragen: Wer begleitet mich zur Geburt, wie organisiere ich mein Wochenbett, etc. In diesem Workshop mit Hebamme Erika Heimhilcher finden alle diese Fragen genauso Platz, wie emotionale Themen und der Austausch untereinander.

 

Lass dich vormerken! Wir melden uns mit einem konkreten Termin bei dir.  

 

 

workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Info-Workshop: Rechtliche Fragen

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

21.3.2024. 20:00-22:0

 

online über Zoom

 

 

Du wüsstest gerne, was bei einer Trennung oder Scheidung alles zu regeln ist und wohin du dich bei Schwierigkeiten wenden kannst? 

 

Hier bekommst du von Susanne Barrios Jimenez einen Überblick über Themen wie Obsorge und Unterhalt und sonstige rechtliche Fragen.

 

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



mit Yoga Stress und Emotionen regulieren

gefördert vom FGÖ und der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

 

25.3.2024, 20:00-21:30

 

online über Zoom

 

Wir regulieren unser Nervensystem, indem wir sehr einfache Körperübungen und Atemtechniken zu Hilfe nehmen. Wir schütteln unsere latente Überreiztheit ab und verankern uns fühlend im Körper, um aus Überforderung und automatisiertem Beeilen herauszufinden. Dabei tun wir uns nicht nur körperlich viel Gutes, wir werden auch wieder tatkräftiger - statt hektisch zu reagieren, können wir wieder gut verwurzelt in die Welt hineinagieren. Genau das brauchen wir in unserer oft fordernden Rolle als Allein-/Getrennterziehende.

 

Vorschau: Nächste Termine am 13.3. und 25.3.2024, jeweils 20-21.30 Uhr. 

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Wichtige Hinweise zu den Workshops:

 

Die Workshops finden in Kleingruppen (8- 15 Angemeldete bei Präsenz-Workshops, 8-20 Angemeldete bei Online-Workshops) statt. 

Unsere Workshops sind auf Spendenbasis.

Wenn ihr euch für einen Workshop anmeldet und dann doch nicht kommen könnt, gebt uns bitte spätestens am Vortag Bescheid.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen.

Begleitpersonen müssen angemeldet sein!

Kinderbetreuung / Kinderworkshops: Alle Kinder, die gehen können, gehen in die Kinderbetreuung. Jüngere Kinder sind bei ihren Müttern bzw. Vätern, also beim Workshop dabei. In den Kinderworkshops werden die Themen der Erwachsenenworkshops altersgerecht spielerisch thematisiert.  Wegen der Kinderbetreuung bitten wir dich, dass du schon ca. 15 min vor Beginn kommst. 

 

Und so findest du uns ...