Wohnprojekt "Campo Breitenlee"


Die Fakten zum Wohnprojekt "Campo Breitenlee":

  • Lage: Podhagskygasse/Pfalzgasse 1220 Wien
  • Bezugsfertig: voraussichtlich 2. Quartal 2024
  • Wohnungen: 56 JUNO-Wohnungen und 1 Klein-Büro
  • Kosten:  Wohnungen: ca. 7,50 € Mietzins (inkl. BK) pro m2. Der Finanzierungsanteil beträgt ca. 60 € pro m2. Büro: 8,60 € Mietzins (inkl. BK) pro m2. Der Finanzierungsanteil beträgt 60 € pro m2
  • Infrastruktur: Buslinien 95 A und 97 A, Bahnhof Aspern Nord und U2-Station Hausfeldgasse In Gehentfernung befinden sich Supermarkt, Bildungscampus Berresgasse, Ordinationen und Poststelle.
  • Bauträger:  ÖVW
  • Rechtsform: Unbefristete Hauptmiete
  • Gemeinschaft: Die Idee ist, sich gegenseitig zu unterstützen und so den Alltag leichter zu machen. Die eigenständigen Wohnungen sind in Wohnverbünde im Gemeinschaftsflügel gebaut. Die Gemeinschaftszone kann von allen Haushalten genutzt werden. Dadurch könnt ihr selbstständig aber auch gemeinschaftlich mit den anderen Alleinerziehenden wohnen. 

Rolle von JUNO: Im geförderten Wohnbau in Wien entwickeln und begleiten wir Alleinerziehenden-Wohnprojekte. Dabei arbeiten wir mit gemeinnützigen Bauträgern zusammen. Wir planen und vermitteln kompakte, kostengünstige Wohnungen an Alleinerziehende in Wien. Wir informieren euch über die freien JUNO-Wohnungen, die Kosten etc. und reservieren dann die Wohnung für euch. Den Mietvertrag unterschreibt ihr danach beim Bauträger direkt. Nach Bezug unterstützt JUNO euch dabei, ein gutes Miteinander zu leben, ist als Ansprechpartnerin für euch da und begleitet euch. Deswegen ist eine Wohn-Mitgliedschaft bei JUNO Voraussetzung (die ihr kurz vor Mietvertragsunterzeichnung abschließen müsst). Für die Wohnprojekte liegt der jährliche Mitgliedsbeitrag nach eigenem Ermessen zwischen 60 und 240€ (je nachdem, wieviel du beitragen kannst).

 

 Mehr Infos hier.

 

 Für die Unterzeichnung des Mietvertrags müssen voraussichtlich folgende Kriterien erfüllt werden:

  •  Mindesteinkommen (2-2,5-mal so hoch wie die Monatsmiete. Wenn das nicht erreicht wird, gibt es die Möglichkeit einer Bürgschaft)
  • nachweisliche Aufgabe der Vorwohnung 6 Monate nach Bezug
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichgestellt (EU-Bürger, Daueraufenthalt, anerkannte Flüchtlinge, etc.)

(Nähere Infos bekommst du im Workshop.)

 

Interesse?

Schau dir das Info-Video zu den Wohnprojekten an und lies dir das Informationsblatt aufmerksam durch.

Anschließend kannst du das Datenblatt ausfüllen und an die angegebene E-Mail-Adresse schicken. Wenn es vollständig ist, dann bist du Interessent*in bei unseren Wohnprojekten.

Wenn wir Informationen haben, dann laden wir alle, die an einem Wohnprojekt interessiert sind, zu einem Workshop ein.

 

 

Falls du bis zur Fertigstellung schon jetzt etwas Neues brauchst oder gerne in einer Wohngemeinschaft leben möchtest, dann klicke dich einfach durch unsere WG-Börse.

 

 

Wenn du über unsere Wohnprojekte auf dem Laufenden bleiben möchtest, registriere dich für unseren Newsletter.

 

 


©expressiv.at